News


Besuch der Ausstellung „Frank Walter: Eine Retrospektive“ im Museum für Moderne Kunst (Frankfurt a.M.) im Sept. 2020

„Es gibt keinen typischen Frank Walter.“ Mit diesen Worten wurde die Ausstellung des karibischen Künstlers Frank Walter eingeleitet, welche von Mai bis November 2020 im Museum für Moderne Kunst ( in Frankfurt am Main zu besuchen war. Es stellte die erste institutionelle Einzelausstellung weltweit der Werke des antiguanischen Künstlers in […]


„Europa in der Praxis“ – ein Vortrag von Niclas Hüttemann am 15.12.2020

Im Rahmen des IKEAS-Forschungskolloquiums „Europa verstehen. Kulturwissenschaftliche Perspektiven und Praxis“ laden wir herzlich zum virtuellen Gastvortrag ein!   Am Dienstag, den 15. Dezember 2020 von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr spricht Niclas Hüttemann, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für politische Systeme des politikwissenschaftlichen Instituts der Technischen Universität Chemnitz, zum Thema […]


Vortrag zum Thema „Spanisch im Norden Afrikas“ von Dr. Juliane Tauchnitz am 02.12.2020

    PD Dr. Natascha Ueckmann (Institut für Romanistik) lädt im Rahmen der Vorlesung Kulturwissenschaften Spanien/ Lateinamerika herzlich zum Online-Gastvortrag ein!   Am Mittwoch, den 02.12.2020, von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr wird Dr. Juliane Tauchnitz zum Thema „Spanisch im Norden Afrikas“ referieren. Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Betrachtung spanisch-marokkanischer […]


Vortrag von Esther Poppe am 01.12.2020 zum Thema „Postkoloniales Ausstellen in Europa“

Im Rahmen des IKEAS-Forschungskolloquiums „Europa verstehen. Kulturwissenschaftliche Perspektiven und Praxis“ laden wir herzlich zum virtuellen Gastvortrag ein!   Am Dienstag, dem 1. Dezember 2020, von 15:30-17:00 Uhr wird Esther Poppe (Künstlerin, Kuratorin und Kunstvermittlerin) zum Thema „Postkoloniales Ausstellen in Europa“ sprechen.  Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!       Bei Interesse, […]


Europa in der Praxis: Wie sich Jugendorganisationen ihr Europa schaffen – ein virtueller Vortrag von Niclas Hüttemann

Julia Nitz (Amerikanistik) und Natascha Ueckmann (Romanistik) laden im Rahmen ihres Forschungskolloquiums für IKEAS-Studierende herzlich zu einem virtuellen Vortrag ein! Am 3. Juni 2020 von 16 bis 18 Uhr spricht Niclas Hüttemann, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für politische Systeme des politikwissenschaftlichen Instituts der Technischen Universität Chemnitz, zum Thema: „Europa […]


Romanistik im Radio am 25.6.2019

Im Rahmen des Seminars „Perspectivas feministas desde América latina“ (Leitung: Carmen González) findet am Dienstag, dem 25.6.2019, von 13 bis 16 Uhr eine Sondersendung bei Radio Corax statt. Die Sendung wurde von den Studierenden zusammen mit Mitarbeitenden von Corax gestaltet und wird aktuelle Überlegungen zur feministischen Debatte in Lateinamerika behandeln. […]


IKEAS… was dann? Berufseinstieg und Praxisperspektiven für IKEAS-Absolvent*innen am 25.6.2019, 18 Uhr

„Was studierst du? … IKEAS? Und was macht man damit?“ Die sehr breiten und offenen Berufsperspektiven in interkulturell und kulturwissenschaftlich ausgerichteten Studiengängen stellen Studierende und Absolvent*innen häufig vor große Herausforderungen. Eine frühzeitige Orientierung im Studium ist daher unerlässlich. Daher laden der Fachschaftsrat Neuphilologien und Dr. Christoph Vatter alle IKEAS-Studierenden dazu […]


Ausstellungseröffnung am 06.06.2019 im Foyer der Bibliothek Steintorcampus

Spurensuchen – Kindheitserinnerungen im Zeichen des Traumas: Ausstellung „Meine jüdischen Eltern, meine polnischen Eltern“ (am Seminar für Slavistik und in der Steintorbibliothek Halle/Saale vom 4.06.-7.07.2019) Die Ausstellung, die vom 4.06. bis 7.07.2019 im Seminar für Slavistik sowie in der Bibliothek am Steintorcampus zu sehen sein wird, ist unter Anderem geknüpft […]


Internationale Studierendenexkursion nach Bosnien und Herzegowina vom 05.05. bis 12.05.2019 zum Thema „Welche Rolle spielt das Erbe von Titos Jugoslawien im heutigen Bosnien und Herzegowina?“

Vom 05.05. bis zum 12.05.2019 waren IKEAS-Studierende an einer Internationalen Studierendenexkursion nach Bosnien und Herzegowina beteiligt. Neben Studierenden und Dozenten der Germanistik und der Südslavistik der MLU nahmen auch Studierende aus Novi Sad (Serbien) und Sarajevo (Bosnien und Herzegowina) an der Begegnung teil. Unter anderem führte die Exkursion auch zum, […]


Deutsch-italienischer Workshop zur Analyse des aktuellen Diskurses über Migration am 14. und 15. Mai 2019

Am 14. und am 15. Mai findet am Institut für Romanistik ein interdisziplinärer Workshop zur Vermittlung unterschiedlicher sprachwissenschaftlicher Herangehensweisen an Diskurse statt. Der Workshop ist Teil des DAAD-geförderten Projekts „Die sprachliche Konstruktion des aktuellen Migrationsdiskurses“ (Leitung Prof. Dr. Daniela Pietrini) und besteht aus zwei Blockseminaren. Das erste, geleitet von Prof. […]


Stefania Randazzo spricht am 16.5.2019 über die Restaurierung von Leonardo da Vincis „Letztem Abendmahl“

Am 16.5.2019 hält Dott.ssa Stefania Randazzo, Leiterin des Archivio internazionale per la storia e l’attualità del restauro  (AISAR) in Palermo, von 14-16 Uhr einen Vortrag über die Restaurierung von Leonardos berühmtem Letzten Abendmahl. Der Vortrag mit einer Einführung von Dott.ssa Maria Giuliana wird in italienischer Sprache gehalten und findet im Hörsaal […]


Zusätzliches Studienangebot durch Gastprofessor aus Costa Rica Ende Mai bis Ende Juni 2019

Von Mitte Mai bis Ende Juni wird Herr Dr. Dorde Cuvardic von der Universität Costa Rica als Gastprofessor am Institut für Romanistik lehren. Herr Cuvardic ist Professor für Literaturwissenschaft und war bereits zweimal zu kürzeren Forschungsaufenthalten am Institut. Der Kurs im Sommersemester beschäftigt sich mit dem Rahmenthema „Kultur und Literatur […]