News


Online-Vortrag von Kokou Azamede am 18. Mai 2022: Restitution von menschlichen Überresten aus ehemaligen deutschen Kolonien: der Fall Togo

Neben kolonialen Objekten und Kulturgütern gibt es in deutschen Museen auch menschliche Überreste aus Togo. Der Vortrag Dr. Kokou Azamede (Université de Lomé/Togo) beleuchtet anhand von konkreten Beispielen, unter welchen Umständen die Überreste gesammelt wurden und wie man sich dem Prozess ihrer Restitution annähern kann. Alle Interessierten sind herzlich zum […]


Karibik-Studientag am 17. Juni 2022

Wir freuen uns Sie zum Karibik-Studientag am Freitag, den 17. Juni 2022 einzuladen. Wir starten mit einem Vortrag von Michelle Wright zu „Blackness and the Changing Diaspora“ und widmen uns im weiteren Verlauf des Tages Studierendenprojekten aus dem Institut für Anglistik und Amerikanistik zu Karibik und Kino und der Romanistik […]


Intercontinental Crosscurrents “Transatlantic Women at Work: Service in the Long Nineteenth Century” Virtual Conversations Continued

April 7, 2 pm– 4 pm (Berlin, CET) via Zoom “The London and Berlin Lyceum Clubs – Service, Transnational Advocacies and Nationalist Self-interest before World War I” by Christine Spreizer (Queens College/CUNY)Response by Joanne Paisana (University of Minho, Braga, Portugal) Abstract and Bio Lecture Abstract: My talk will give an […]


Online-Vortragsreihe zu Migration und Theater

Diese Vortragreihe wird von den drei Doktorandinnen, Andrea Dassing, Christiane Dietrich und Lisa Lenhart, der Nachwuchsforschergruppe „Migration und Flucht: Theater als Verhandlungs- und Partizipationsraum im deutsch-französischen Vergleich“ in Eigenregie organisiert und durchgeführt (Leitung der Hans-Böckler-Nachwuchsforscherinnengruppe: Prof. Dr. Romana Weiershausen, Frankophone Germanistik, Universität des Saarlandes & PD Dr. Natascha Ueckman, Romanistik, […]


ROMANetz – Online-Begegnung mit Absolventinnen

Die erste Begegnung ist ein Online-Treffen am 25.1.2022. Josephine Löffler und Louise Schwind, zwei ehemalige Studentinnen der Halleschen Romanistik, werden über ihre Zeit nach dem Studium und ihre aktuellen Tätigkeiten im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bzw. bei einem internationalen Projekt zum Jugendaustausch berichten. Wer heute Romanistik studiert, wird dabei die […]


Online-Gastvortrag: Afrodeszendente Literaturen in den Amerikas

Am 12.1.2022 (18-19.30 Uhr) laden wir ein zu einem Online-Gastvortrag zum Thema „Afrodeszendente Literaturen in den Amerikas“ von Prof. Dr. Anja Bandau (Hispanistik, Universität Hannover). Dieser Vortrag findet statt im Rahmen der Ringvorlesung des Studienganges Interkulturelle Europa- und Amerikastudien (IKEAS), ist aber für alle Interessierten offen. Den Zugangslink erhalten Sie […]


Online-Gastvortrag: Medienikonen in Lateinamerika

Am 18.1.2022 (18-19.30 Uhr) spricht PD Dr. Beatrice Schuchardt (TU Dresden) über „Medienikonen in Lateinamerika: Von Frida Kahlo zu Eva Perón“. Der Online-Vortrag findet statt im Rahmen der Vorlesung „Kulturwissenschaften Spanien und Lateinamerika“ von PD Dr. Natascha Ueckmann und steht allen Interessierten offen. Anmeldung über: sekretariat@romanistik.uni-halle.de.


Besuch der Ausstellung „Frank Walter: Eine Retrospektive“ im Museum für Moderne Kunst (Frankfurt a.M.) im Sept. 2020

„Es gibt keinen typischen Frank Walter.“ Mit diesen Worten wurde die Ausstellung des karibischen Künstlers Frank Walter eingeleitet, welche von Mai bis November 2020 im Museum für Moderne Kunst ( in Frankfurt am Main zu besuchen war. Es stellte die erste institutionelle Einzelausstellung weltweit der Werke des antiguanischen Künstlers in […]


„Europa in der Praxis“ – ein Vortrag von Niclas Hüttemann am 15.12.2020

Im Rahmen des IKEAS-Forschungskolloquiums „Europa verstehen. Kulturwissenschaftliche Perspektiven und Praxis“ laden wir herzlich zum virtuellen Gastvortrag ein!   Am Dienstag, den 15. Dezember 2020 von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr spricht Niclas Hüttemann, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für politische Systeme des politikwissenschaftlichen Instituts der Technischen Universität Chemnitz, zum Thema […]


Vortrag zum Thema „Spanisch im Norden Afrikas“ von Dr. Juliane Tauchnitz am 02.12.2020

    PD Dr. Natascha Ueckmann (Institut für Romanistik) lädt im Rahmen der Vorlesung Kulturwissenschaften Spanien/ Lateinamerika herzlich zum Online-Gastvortrag ein!   Am Mittwoch, den 02.12.2020, von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr wird Dr. Juliane Tauchnitz zum Thema „Spanisch im Norden Afrikas“ referieren. Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Betrachtung spanisch-marokkanischer […]


Vortrag von Esther Poppe am 01.12.2020 zum Thema „Postkoloniales Ausstellen in Europa“

Im Rahmen des IKEAS-Forschungskolloquiums „Europa verstehen. Kulturwissenschaftliche Perspektiven und Praxis“ laden wir herzlich zum virtuellen Gastvortrag ein!   Am Dienstag, dem 1. Dezember 2020, von 15:30-17:00 Uhr wird Esther Poppe (Künstlerin, Kuratorin und Kunstvermittlerin) zum Thema „Postkoloniales Ausstellen in Europa“ sprechen.  Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!       Bei Interesse, […]


Europa in der Praxis: Wie sich Jugendorganisationen ihr Europa schaffen – ein virtueller Vortrag von Niclas Hüttemann

Julia Nitz (Amerikanistik) und Natascha Ueckmann (Romanistik) laden im Rahmen ihres Forschungskolloquiums für IKEAS-Studierende herzlich zu einem virtuellen Vortrag ein! Am 3. Juni 2020 von 16 bis 18 Uhr spricht Niclas Hüttemann, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für politische Systeme des politikwissenschaftlichen Instituts der Technischen Universität Chemnitz, zum Thema: „Europa […]