Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Philosophische Fakultät II
Institut für Romanistik
IKEAS

Telefon: 0345 55 23543
Telefon: 0345 55 23 562

Ludwig-Wucherer-Straße 2
06108 Halle (Saale)

Login für Redakteure

Master IKEAS 120 LP

Aktuelles

Master-Studiengang Interkulturelle Europa- und Amerikastudien mit 120 LP

Es handelt sich um einen „konsekutiven Master-Studiengang", welcher „stärker forschungsorientiert" ist.

Der Studiengang wendet sich vor allem an Absolventinnen und Absolventen des Bachelor- Studiengangs Interkulturelle Europa- und Amerikastudien oder eines anderen gleich- oder höherwertigen einschlägigen Abschlusses.

Der Studiengang besteht aus einem Kernbereich und drei Wahlbereichen.

Ziele des Studiengangs

Ziel des Studiums ist die Ausbildung vertiefter Kenntnisse und Fähigkeiten zur selbständigen wissenschaftlich fundierten interkulturellen Kulturanalyse. Hierfür werden im Einzelnen fremdsprachliche Kenntnisse und Fertigkeiten in drei Fremdsprachen vermittelt, sowie vertiefte Kenntnisse zu kulturwissenschaftlichen und interkulturellen Theorien und Methoden in ihrer Anwendung auf zentrale Kultur- und Kulturkontaktphänomene. Die Spezifik dieses Masters liegt in der Verbindung eines breit gefächerten Angebots der zu studierenden Sprachen wie Kulturen und eines auf Kulturkontakt fokussierten kulturwissenschaftlichen Profils. Der Master bereitet auf die Promotion im Bereich der Fremdspachenphilologien mit einem interkulturellen kulturwissenschaftlichen Profil vor. Zugleich zielt er auf die Erweiterung allgemein berufsqualifizierender Kompetenzen im Gebiet internationale Zusammenarbeit, insbesondere in den Bereichen internationale Organisation, international agierende Verbände, Entwicklungshilfe etc.

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Master-Studiengang ist der Nachweis eines Abschlusses im Bachelor-Studiengang (Interkulturelle Europa- und Amerikastudien mit mindestens 120 Leistungspunkten), eines vergleichbaren Bachelor-Studiengangs (Kulturstudien mit mindestens 120 Leistungspunkten) oder eines anderen vergleichbaren Studienabschlusses.

Der erste berufsqualifizierende Hochschulabschluss muss mit der Gesamtnote von 2,5 oder besser abgeschlossen sein.

Bewerber müssen über entsprechende Sprachkenntnisse verfügen.

Aufbau des Studiengangs

Kernbereich

Zum Kernbereich gehören ein Profilmodul und die Masterarbeit. In den Kernbereich erfolgt die Immatrikulation.

Wahlbereiche

Der studiengang umfasst drei Wahlbereiche mit kulturraumbezogenen Studien und Sprachpraxis.

Der 1. Wahlbereich umfasst Angloamerikanische Studien, Frankreichstudien, Italienstudien, Lateinamerikastudien , Russlandstudien.

Der 2. Wahlbereich umfasst Anloamerikanische Studien, Frankreichstudien, Italienstudien, Lateinamerikastudien, Polenstudien, Russlandstudien, Südosteuropastudien.

Für den 1. und 2. Wahlbereich sind Vorkenntnisse in den entsprechenden Sprachen mitzubringen.

Der 3. Wahlbereich umfasst Frankreichstudien mit sprachlichen Voraussetzungen, Italienstudien ohne sprachliche Voraussetzungen, Lateinamerikastudien mit sprachlichen Voraussetzungen, Polenstudien ohne sprachliche Voraussetzungen, Russlandstudien ohne sprachliche Voraussetzungen, Südosteuropastudien ohne sprachliche Voraussetzungen.

In jedem Wahlbereich ist eine Kultur zu wählen. Die gewählten Kulturstudien dürfen nicht identisch sein.

Sprachliche Zulassungsvoraussetzungen

Folgende Vorkenntnisse sind in den zu studierenden Sprachen nachzuweisen:

Für den 1. Wahlbereich ist das Niveau C1 mit Ausnahme von Englisch (C2), für den 2. Wahlbereich ist das Niveau B2 mit Ausnahme von Englisch (C1) und für den 3. Wahlbereich (bei der Wahl von Französisch oder Spanisch) ist das Niveau A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen Voraussetzung.

Der Nachweis erfolgt durch

  • das Bachelorzeugnis,
  • entsprechende Sprachzertifikate
  • einen sprachlichen Eingangstest zu Studienbeginn.

Übersichten zu den Nachweisen der sprachlichen Zulassungsvoraussetzungen

Sprachkenntnisse 1. Wahlbereich_IKEAS MA 120

Sprachkenntnisse 1. Wahlbereich_IKEAS MA 120

Sprachkenntnisse 1. Wahlbereich_IKEAS MA 120

Sprachkenntnisse 2. Wahlbereich_IKEAS MA 120

Sprachkenntnisse 2. Wahlbereich_IKEAS MA 120

Sprachkenntnisse 2. Wahlbereich_IKEAS MA 120

Sprachkenntnisse 3. Wahlbereich_IKEAS MA 120

Sprachkenntnisse 3. Wahlbereich_IKEAS MA 120

Sprachkenntnisse 3. Wahlbereich_IKEAS MA 120

Bewerbung

Bei der Bewerbung sind einzureichen:

  • Bachelorzeugnis oder Notenübersicht
  • Sprachzertifikate oder -nachweise
  • Angabe der gewählten Kulturstudien.

Studien- und Prüfungsordnung

Studien-und Prüfungsordnung vom 15.04.2009

Hier finden Sie die Fachspezifische Studien- und Prüfungsordnung für den Master Interkulturelle Europa und Amerikastudien (120 LP) vom 15.04.2009.

[ mehr ... ]

Änderungsordnung vom 15.07.2015

Bitte beachten Sie, daß die Studien- und Prüfungsordnung nur in Verbindung mit der Änderungsordnung vom 15. 07.2015 gültig ist, deren Text Sie hier herunterladen können.
MA.pdf (476,7 KB)  vom 18.03.2016

Übersicht der Studienmodule

Die Übersichten zeigen die zu besuchenden Module.
IKEAS_MA120_Studienuebersicht.pdf (126,2 KB)  vom 30.03.2016

Modulhandbuch

Im Modulhandbuch sind die einzelnen Module im Detail beschrieben.
IKEAS_MA120_Modulhandbuch.pdf (440,4 KB)  vom 30.03.2016

Newsarchiv

Zum Seitenanfang